L K Events

BDSM Veranstaltungen und Workshops für "Spielkinder"

BDSM Sonntagsschule

21.04.2024, 15 Uhr bis 21 Uhr,  Sadasia, Dortmund


Regeln:
§1 Der*die Lehrer*in hat IMMER Recht.
§2 Sollte es mal nicht so sein, dann tritt automatisch §1 in Kraft.

Ist das Sub laut, nicht folgsam oder kann sich immer noch nicht korrekt benehmen?
Ist das Sub schwer erziehbar oder ist es aufmüpfig ?
Fehlt dem Sub die nötige Disziplin um sich an die Regeln der Herrschaften zu halten?

Wir laden alle BDSMler, Schüler und Schülerinnen zur Sonntagsschule ein.
Es wird 3 Unterrichtsfächer geben, in denen das Sub lernt sich zu benehmen und zu gehorchen.


Schulerziehung wie in der „guten“ alten Zeit.


Natürlich werden es die Lehrerinnen und Lehrer, sowie auch die Direktoren nicht an Strenge und Härte fehlen lassen. Es sind alles ausgebildete sadistische und/oder dominante BDSMler, die Erfahrung haben, mit ungehorsamen Schülern umzugehen. Zum Einsatz kommen neben Härte und Strenge auch Lineal, Rohrstock, Gerte, Hand und ein Sitzkissen. Dazu werden Redeverbot, Verbot Blickkontakt und die Strafecke verordnet. 


Jede Verfehlung wie unaufgefordertes Sprechen, Unpünktlichkeit, Wackeln mit dem Stuhl, Kauen auf dem Stift oder anderes wird umgehend bestraft. Die Bestrafung erfolgt immer direkt und Du wirst vor aller Augen über den Bock gelegt.


Sobald ein*e Schüler*in angezählt worden ist, geht es sofort zu den Direktoren der Schule. 


Und wenn alles nicht hilft, dann geht es zur Schulleitung - und diese Strafe möchte kein Schüler und keine Schülerin erleben....

Zu besetzende Rollen bei aktiver Teilnahme:
Lehrer*in Kunst
Lehrer*in Sexualkunde im BDSM Kontext
Lehrer*in Leibesertüchtigung
Oder andere Fächer, diese sind nicht in Stein gemeißelt.
3 x Direktor*innen bestrafen die angezählten Schüler*innen im separaten Raum
Hausmeister*in/Kioskbesitzer*in
Der*die Hausmeister*in sorgen für Ordnung in den Pausen, vor Unterrichtsbeginn etc. und "verkaufen" im Kiosk ihre Waren. Angeblich bieten sie auch Spikzettel und Prüfungsaufgaben an - aber das ist nur ein Gerücht. 


Hausaufgabe für den 21.04.2024

Natürlich ist eine aktive Teilnahme bei diesem Event nicht notwendig. Wir freuen uns auch über Zuschauer, da der Unterricht öffentlich sein wird. Und wie immer gilt bei unserem Events, für alle Anderen wird es Zeit und Raum geben, sich Ihrem persönlichen Spiel hinzugeben.

Anmeldung:
Bitte teilt uns bei Eurer Anmeldung mit, ob Ihr aktiv am Geschehen teilnehmen möchtet und vor allem in welcher Rolle.
Wir bitten, dass bei der Anmeldung der Name der Schüler*in genannt wird. Wir senden den Neigungsbogen zu, mit der Bitte diesen ausgefüllt an uns zurück zu senden.

Ablauf:
Wir beginnen mit einer kleinen und kurzen Lehrerkonferenz um 15:40 Uhr, um über die Klassenzusammensetzung zu sprechen. In dieser Zeit haben alle Schüler und Schülerinnen sich im Klassenzimmer einzufinden. Ein*e Klassensprecher*in muss gewählt werden und der*die Hausmeister*in passt auf. Um 16 Uhr beginnt der Unterricht. Der Stundenplan wird rechtzeitig vor dem Unterricht veröffentlicht. Die Schule endet gegen 19 Uhr und dann wird zusammen in der Kantinen gespeist. Um 21 Uhr endet das Event.

Hinweis:
Die Bestrafungen der Schüler*innen erfolgen immer in vorheriger Absprache mit den jeweiligen Herrschaften. Hier kann die Bestrafung durch die Herrschaft erfolgen oder eine andere benannte aktive Person. Die Schüler und Schülerinnen haben sich entsprechend zu kleiden. Schuloutfit ist gerne gesehen, ansonsten dem Stand entsprechend.
Für alle Gäste steht der Speiseraum von Beginn an zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Euch und auf einen angenehmen, erzieherischen und spielerischen Sonntag Nachmittag.

Herzliche Grüße Eure Schulleiterin und Gastgeberin Lady Kira

Also lautet der Beschluss: Das ein Mensch was Lernen muss
(Wilhelm Busch)



 

Anmeldung und Eintrittspreis:
Eine Anmeldung via Mail an Anmeldung@lk-events.eu und auf der Plattform Joy ist möglich.
Besteht eine Joy-Premium Mitgliedschaft, dann kann der Rabatt nur gewährt werden, wenn die Anmeldung via Joy erfolgt.
Vorkassenregelung (LINK):
Spätestens 3 Wochen vor dem Event erfolgt eine Erinnerung für alle bereits bestätigten Gäste und dann wird der Eintritt sofort fällig.
Alle Anmeldung die 21 Tage und weniger vor dem Event bestätigt werden, müssen die Vorkasse sofort leisten. Erfolgt in diesem Zeitfenster kein Geldeingang, ist die Anmeldung nicht gültig und wird storniert. Ab 3 Tage vor dem Event sind nur noch online Sofortüberweisungen und PayPal Zahlungen möglich.
Im Eintrittspreis ist folgendes enthalten (LINK).
Dresscode (LINK).
Wir gehen davon aus, dass die Anmeldung verbindlich ist. Sollte es doch nicht klappen, dann bitten wir um eine Absage. Vielen Dank für dein faires Verhalten
(LINK), somit können wir besser Planen und Vorbereiten.
Eintrittspreise für Trios (w/w/m oder w/m/m) bitte anfragen.

Wir begrüßen BDSMler und BDSM affine Menschen jeglicher Couleur.




Mit Joy Club Premium Anmeldung, Vorkasse

Mit Anmeldung, Vorkasse

Frau

40,00 Euro

45 Euro

Mann

89 Euro

99 Euro

Paar

99 Euro

110 Euro




Homepage "Hygiene und Infektionsschutz Konzept zu Zeiten der Corona-Pandemie" 


 
E-Mail
Anruf
Infos