L K Events

BDSM Veranstaltungen und Workshops für "Spielkinder"

Einsatz und Spiel mit einem med. Hauthefter
Das Spiel mit dem "Pieks"

28.09.18 von 17 Uhr bis 19 Uhr
29.09.18 von 17 Uhr bis 19 Uhr
30.09.18 von 15 Uhr bis 17 Uhr


Bei diesem Workshop werde ich Euch auch am "Vorführobjekt" zeigen, was alles Wundervolles aber auch Verbotenes mit einem medizinischen Hauthefter beim Spiel umgesetzt werden kann. 

★ Wohin kann gestochen werden? 
★ Wie entsteht ein Korsett? 
★ Anbringen an Genitalien?
★ Gewichte und Schleifen anbringen? 
★ Und vieles mehr…..


Inhalt:
° Begrüßung und Vorstellung
° Welche Hauthefter gibt es?
° Wichtig, die Hygiene
° Das Spiel - was ist alles möglich? (Vorführung am lebenden Objekt)
° Wie entfernt man die Klammern?
° Worauf ist zu achten und welche Gefahren gibt es?
° Bezugsquellen, Austausch und Feedback


Organisatorisches:
Der Seminarpreis (20 € p. P.) beinhaltet die Teilnahme, Nutzung der Räumlichkeiten und eine Broschüre. Der Workshop dauert 2 Stunden und findet in Räumlichkeiten (Raum W2, #T1,2,3) der Messe statt. Wir haben diese Räumlichkeiten nur für uns und können ungestört "üben". Er beginnt um 17 Uhr und endet um 19 Uhr. 

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung beginnen wir schon. 
Es wird einen theoretischen und einen praktischen Teil geben. 
Im Anschluss ist noch Zeit für alle Fragen und einen gemeinsamen Austausch. Ihr erhaltet eine kleine Broschüre zum nachlesen und ein aktives "gemeinsames" Üben ist mit eingeplant (natürlich freiwillig). 


Ich freue mich über Eure Teilnahme. Bis zum Workshop wünsche ich eine gute und spielerische Zeit.  

Herzlich Lady Kira und Geselle Andreas

 

Zielgruppe sind alle, die sich für das Thema spiel mit einem med. Tacker interessieren. Es werden max. 16 Teilnehmer/innen zugelassen und an dem Workshop kann nur durch Vorkasse teilgenommen werden.

Dresscode
Ihr könnt in Straßenkleidung oder Eurer Messekleidung erscheinen. 

Eine Anmeldung muss über das Portal der BoFeWo (www.fetishdiscount.com/rotrac-s176h175-BoFeWo-Messe-Worksho.html) erfolgen und nur dort kann ein gültiges Ticket erworben werden. Entweder via Vorkasse oder an der Tageskasse (sofern noch Plätze vorhanden sind).


Da wir dies öfter gefragt worden sind - hier ein paar Worte zu uns:

Wir, das sind bei diesem Workshop Andy (Mistressofsoul, Inhaberin von Dirty Crate) und ich (Lady_Kira, Inhaberin von L K Events). Seit 1 Jahr veranstalten wir diesen Workshop. Alle Instrumente die wir Euch vorstellen sind aus unserem, in jahrelanger "Sammelwut", angelegten privaten Bestand. Es sind insgesamt um die 60 Stück die wir Euch zeigen, erklären und auch testen lassen.  Andy ist Inhaberin von Dirty Crate und fertigt u.a. praktische Peitschen mit Wechselkupplungssystemen an. Auch diese werden wir Euch vorstellen, da sie in unserer Sammlung sind. Wir möchten betonen, dass es sich bei diesem Workshop um keine verkappte Verkaufsveranstaltung handelt. Andy hat einfach aufgrund ihrer jahrelangen Tätigkeit und auch durch die Herstellung von Schlaginstrumenten ein unsagbares Fachwissen darüber. Ich selber bin seit sehr vielen Jahren in der BDSM Welt zu Hause und bringe dadurch den anderen Teil vom Fachwissen für diesen Workshop mit.