L K Events

BDSM Veranstaltungen und Workshops für "Spielkinder"

Hygiene und Infektionsschutz Konzept zu Zeiten der Corona-Pandemie 

 

Wir haben für unsere Workshops und Zusammenkünfte ein Hygiene- und Infektionsschutz Konzept erarbeitet. Dies bildet ab dem 15.07.2020 die Grundlage aller Workshops und Zusammenkünfte von L K Events, solange diese von der Landesregierung einzuhalten sind. Sie beinhaltet die aktuellen Regelungen und gesetzlichen Vorgaben des Landes NRW zur Einhaltung der Coronaschutzverordnung. Personen die sich zu Workshops und Zusammenkünfte anmelden, erklären sich damit einverstanden, diese Regelungen einzuhalten.

 

v Alle Gäste bringen einen MuNaSchu (Mund-Nasen-Schutz) mit. Bei Bedarf kann dieser vor Ort erworben werden.

v Desinfektionsmittel wird im Eingang und in den Toiletten bereitgestellt. Die Gäste waschen und desinfizieren sich bitte regelmäßig die Hände.

v Alle Gäste halten, wenn umsetzbar, 1,5 Meter Abstand zueinander.

v Das Anlegen von dem MuNaSchu ist notwendig und vorgeschrieben, wenn der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann.

v Das Tragen vom MuNaSchu muss bei Bewegungen in den Räumlichkeiten (z. B. Toilettengang, usw.), aber auch während der Workshops und Zusammenkünfte konsequent eingehalten werden.

v Nur Gäste aus dem gleichen Haushalt oder festen Bezugspersonen dürfen sich für die Dauer des Workshops dauerhaft einander nähern.

v Unnötiger Körperkontakt ist generell zu vermeiden.

v Wir bitten um Einhaltung der Hust- und Niesetikette.

v Die Geräte, Oberflächen und Gegenstände werden nach dem Gebrauch regelmäßig gereinigt.

v Es werden nur gesunde Gäste empfangen. Gäste mit Krankheitssymptomen werden nach Hause geschickt und dürfen nicht teilnehmen.

v Nur angemeldete Gäste erhalten Zutritt zu den Räumlichkeiten. Ein spontanes Vorbeikommen ist nicht möglich.

v Die Kontaktdaten der anwesenden Gäste (Name, Vorname, Telefonnummer oder Adresse oder E-Mail) und das Datum, sowie Beginn und Ende werden auf einem Einzel Blatt dokumentiert, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Alle Gäste erklären sich mit der Dokumentation einverstanden, ansonsten kann keine Teilnahme gewährt werden. Diese Daten werden sicher aufbewahrt und nach 3 Wochen vernichtet.

Sollten für einen Workshop oder einer Zusammenkunft andere Maßnahmen notwendig sein, informieren wir alle Gäste persönlich vor Ort. 

Zudem sind die aktuellen Maßnahmen auch immer ausgehängt und 
einsehbar vor Ort.

 

Essen, den 14.07.2020 

 
Anrufen
Email
Info