L K Events

BDSM Veranstaltungen und Workshops für "Spielkinder"

Forced Bi Play Party
★ MIT DER HAND IM NACKEN ★

26.04.2020, Wülfrath von 15 Uhr bis 22 Uhr

Dein Herz klopft laut in Deiner Brust und Du kniest Dich wie befohlen hin. 
Sie nimmt Dir die Sicht und Du spürst die weiche und warme Hand der Herrin im Nacken.

Unvermittelt und laut erfolgt harsch der Befehl!
Öffne Deinen Mund....
Und der Griff im Nacken wird fester....

Du wirst alles freiwillig und doch mit einem gewissen Zwang tun, um die Anweisungen der Herrinnen zu erfüllen!“

Diese Party ist für alle Liebhaberinnen und Liebhaber, die Lust auf einen exzessiven Sonntagnachmittag ganz im Zeichen von Forced Bi und einer Play Party haben. Aber diesmal werden Paare und Trios sofort freigeschaltet und solo Herren müssen warten, bis eine Dame oder ein Paar die Anwesenheit wünscht. 

Zu diesem Event lade ich herzlich ein.
★ Aktive dominante und/oder sadistische Damen
★ Aktive Bi oder homosexuelle Männer
★ BDSM Femdom-Paare und Trios
★ Malesubs, Bisexuell, Homosexuell oder nur unter Zwang „gerne“ Bi
★ BDSM gleichgeschlechtliche Paare (nur m/m)
★ Wenige aktive sadistische/dominante Männer die nicht Bi sind (wenn es passt)

In diesem Nachmittag ist alles möglich!!! (solange es den Regeln von SSC folgt.) 
Ob ein Spiel zu zweit, dritt oder mehreren, eher privat oder öffentlich, mehr streng oder schmerzhaft...

Kein Malesub ist Freiwild! Aber dem Befehl einer Herrin ist immer im Einklang der NoGo folge zu leisten. 

Räumlichkeiten und Spielgeräte
★ Dark Room
★ SM Raum mit Andreaskreuz, Gyn.-Stuhl, Pranger, Sarg
★ Hundehütte
★ Spielwiese mit verschiedenen Ebenen in sanftem Licht 
★ Lounge, Tanzstange, Seilwinde, Bock, Käfig und "Kuschelecke"
★ Spielzimmer mit Strafbock, Galgen, Bondage-Brett

Euch stehen alle Räume des schönen und stylischen Clubs zur Verfügung. Im Speiseraum erwartet Euch ein kleines warm/kaltes Büfett zur Stärkung. An der Bar erhaltet Ihr Markengetränke. In der Lounge werden die ersten Kontakte geknüpft. Die Party beginnt um 15 Uhr und endet um 22 Uhr.

Wir stellen Euch alle Hygieneartikel und Handtücher zur Verfügung. Natürlich verfügt der edle Club auch über Duschen, Umkleideräume und einen Raucherraum.


Solo Herren
Diesmal werden die solo Subs nicht sofort freigeschaltet. Sie erhalten mit der Mail "Warteliste" einen Link, wo sie den Bogen herunterladen können. Dieser wird nach dem zurücksenden auf einer separaten Homepage vorgestellt. Sie bleiben solange auf der Warteliste, bis eine Dame oder ein Femdom-Paar sich des Subs annimmt. Danach wird es von der Warteliste genommen und die Anmeldung bestätigt.

Neigungsbogen download
(Ohne eine verbindliche Anmeldung wird der Bogen nicht verarbeitet.
Bitte unbedingt Niknamen mitteilen. Danke)


Die Dame oder Femdom Paare können bis zu 2 solo Subs für sich freischalten lassen. Natürlich besteht keinerlei Spielgarantie oder Spielverpflichtung, aber so möchten wir ein wenig sicherstellen, dass nur Subs dabei sind, die das Interesse der Damen auf sich gezogen haben.

Aktionen:
Natürlich werden wir, Lady Tanja und Lady Kira, wieder eine Reihe von verschiedenen Aktionen vorbereiten und durchführen. Lasst Euch überraschen, aber bestimmt ist für jeden etwas dabei. 

Wie immer schalten wir alle Gäste persönlich frei. Wir achten auf ein ausgewogenes Verhältnis, behalten uns aber auch das Recht vor, Personen abzulehnen. Sollte in dem Profil kein Hinweis zum BDSM enthalten sein, dann bitte ich um ein paar Zeilen bei der Anmeldung. W....wichtel sind unerwünscht, da es sich um eine klassische BDSM Play Party handelt. 



Habt Spaß, tobt Euch aus, fühlt Euch wohl und 
wir erleben gemeinsam unvergessliche Nächte.

Ich freue mich auf Euch und wie immer begrüße ich Euch persönlich. Herzliche Grüße Eure Gastgeberin Lady Kira


Kurze Erklärung - Forced Bi (zwangsweise Bi)
BDSM-Szenario, bei dem der dominante Partner den reinen Sub/Sklaven zwingt, sexuellen Handlungen mit einem Mitglied des gleichen Geschlechts durchzuführen. Diese kann von Fem- und Maledom Paaren/Personen ausgeführt werden. Die erzwungene bisexuelle Aktivität ist eine Form des Demonstrierens von Kontrolle, Unterwerfung und der Erniedrigung.

Diese Party ist allerdings für Femdom ausgerichtet.


Dresscode
Wichtig ist, dass Ihr Euch wohl fühlt. Wir freuen uns über Fetisch, Lack, Leder, Latex, erotische Kleidung, Uniform oder Burlesque. Gerne auch lange klassische einfarbige Abendgarderobe für die Dame und der aktive Herrn im Anzug und weißem/schwarzen Hemd. 

Die Subs können mit Harnisch, einem Sklavengeschirr, nackt oder einem Hauch von Nichts gekleidet sein. Es sollte Ihrem Stand angemessen sein. Dienstmädchen, Zofen oder Butler dürfen Ihre Uniform tragen. 

Selbstverständlich entscheidet in erster Linie die Femdom, was das Sub an diesem Abend zu tragen hat.

Sollte es ein etwas ungewöhnlicher Fetisch sein, dann bitte ich um eine kurze Mail zur Absprache. Dankeschön.

Wir dulden:
Keine STRAßENKLEIDUNG
Keine BADELATSCHEN oder BIRKENSTOCK
Keine HÜFTHANDTÜCHER
Kein TYPISCHES Swinger Outfit (z. B. Netzhöschen, Netzhemd usw.)

Personen ohne angemessene Kleidung erhalten keinen Zutritt, bzw. werden des Events verwiesen.


Eintrittspreis:

Premium Mitglieder bei SZ oder JC erhalten einen Rabatt. Aber nur wenn die Anmeldung über diese Community erfolgt. 


Bitte melde Euch via Kontaktformular oder E-Mail an info@lk-events.eu an.




Vorkasse
Premium

Anmeldung

Vorkasse
Anmeldung

Frau

 27 €

30 €

Mann

63 €

70 €

Paar

71 €

79 €

MMF

100 €

120 €

FFM

90 €

100 €

TV/TS

45 €

50 €


Das Event kann nur besucht werden, wenn die Vorkasse geleistet worden ist. Diese wird nach der Anmeldung innerhalb von 2 Wochen fällig (gilt ab 1.2.2020). Ist das Zeitfenster zum Eventtag kürzer, wird der Betrag sofort fällig. Wird das Geld in dem Zeitfenster nicht überwiesen, wird die Bestätigung wieder entfernt. 
Das Event findet nur statt, wenn eine bestimme Anzahl an Gästen bestätigt worden sind. Selbstverständlich informieren wir Euch zeitnah und alle geleisteten Beträge werden rücküberwiesen.

Storno Bedingungen:

- bis 10 Tage vorher 100% Erstattung 

- ab 9 Tage vorher keine Erstattung

Storniert werden kann ausschließlich per Clubmail & Mail.


 
Anrufen
Email
Info